MODULE EIN/AUS


Austausch | 
 

 » Forumsleitfaden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Mädchen für alles
Dollar :
25

Erstcharakter :
Admin

avatar

Admin

Beitrag» Forumsleitfaden ↪  Sa Sep 17, 2016 6:11 pm
FORUMSLEITFADEN

Allgemeines
In diesem Leitfaden wollen wir euch die Grundlagen des Forums näher bringen. Wir versuchen damit einen einfacheren Zugang zum Forum, dem Hintergrundwissen und der Community zu gewährleisten. Nicht immer sind die Erklärungen kürzer oder halten dabei alle Informationen inne, aber wir bemühen uns alles Essentielle hier rein zu kriegen!


Staff und Support
Wenn ihr noch Fragen habt oder euch etwas nicht ganz klar ist, dann könnt ihr euch an den Support wenden. Eröffnet ein eigenes Thema oder nutzt den Fragen-Quicky. Mit Fragen zu einem Konzept oder der Idee dazu oder längeren Fragen könnt ihr euch auch an den Briefkasten wenden.

Der Staff hat euch immer ein offenes Ohr für euch. Wir versuchen zusammen mit euch als Community ein schönes Forum aufzubauen und arbeiten dem entsprechend immer aktiv am Forum. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge - sehr gerne auch für den Forumsleitfaden - oder Kritik auszusprechen habt, so könnt ihr das tun. Wir werden unser Bestes geben eure Ideen einzubinden!

Wir wünschen euch zuckerwattesüßen Spaß ❤


Verzeichnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mädchen für alles
Dollar :
25

Erstcharakter :
Admin

avatar

Admin

BeitragRe: » Forumsleitfaden ↪  So Sep 25, 2016 4:19 am
Regeln

Allgemeines
» Die ausführlichen Regeln sind im folgenden Thread zu finden.

Mit der Anmeldung akzeptiert man automatisch die Regeln des Forums. Wir verlangen einen angemessenen Umgangston, sowie gewisse Aktivität von euch. Respektiert eure Mituser und benachrichtigt sie und uns, falls ihr für längere Zeit abwesend seit. Dafür steht euch die Abwesenheitsliste zur Verfügung.

Das Forum ist ein Rollenspiel im Rating FSK 18. Wir erlauben unter anderem detaillierte Gewaltdarstellung, ausgeschrieben Sexszenen und eine "schmutzige Ausdrucksweise". Packt derartige Szenen bitte dennoch in als FSK 18 beschriftete Spoiler.


Account & Grafik
Der Accountname hat mit dem Charakternamen übereinzustimmen. Für jeden Charakter wird ein eigener Account angelegt. Der Accountname kann der Vorname oder der Vor- und Nachname nach westlicher Schreibweise sein. Ebenfalls zulässig sind Spitz- Bei- und Zweitnamen eures Charakters. Ihr könnt euch durch einen Admin umbennen lassen!

Der Avatar benötigt eine Größe von 200x320px, während die Signatur eine Breite von 700px nicht überschreiten darf. Es sind nur Avatare erlaubt, die aus einem Anime, Manga, Game, einem vergleichbaren Zeichentrickfilm oder einem Buch kommen.


Bewerbung
Wir stellen euch die Vorlage zu unserer Bewerbung zur Verfügung. Ihr könnt aber auch eine eigenen Vorlage verwenden. Die Bewerbung wird dann in diesem Bereich gepostet. Es müssen alle vorgegebenen Punkte enthalten und ausgefüllt sein. Anschließend benötigt ihr ein ''Angenommen'' vom Staff bevor ihr Ingame starten könnt.

Wir empfehlen euch die Hilfestellung zur Charaktererstellung durchzulesen, da dort die Fragen geklärt werden, die beim Ausfüllen auftreten können.


Nach der Bewerbung
Nach der Annahme müsst ihr eure Profilfelder ausfüllen.

Zudem musst ihr einen Charakterbogen erzeugen und diesen ebenfalls ausfüllen. Das könnt ihr alles wenn ihr auf "Profil bearbeiten" geht und dort auf "Steckbrief"klickt.

Der Staff verlangt zusätzlich, dass ihr euch selbst in den Charakterlisten meldet. Dazu gehören immer die Avatarliste, die Multiaccountliste und die Übersicht der Charaktere. Nur wenn ihr Carrier mit Rh+ seid, müsst ihr euch auch bei den Carrier-Fähigkeiten melden.

Erstellt euch der Vorlage entsprechend Updates und verlinkt sowohl Updates als auch Bewerbung in eurer Signatur!


Ingame-Regeln
Beim Posten müsst ihr Gesprochenes und Gedachtes erkenntlich markieren. Grundlegend werden für Gesprochenes immer Gänsefüßchen benutzt!

Unsere Mindestpostlänge sind 500 Wörtern. Pro Post erhaltet ihr 5 Dollar gut geschrieben.

Eure Ingame-Posts müssen nummeriert sein! Ergo euer 5. Post Ingame muss irgendwo so etwas wie "POST 5" beinhalten.

Sobald mehr als 2 User zusammen posten, so muss eine Posting-Reihenfolge festgelegt werden.

Wir spielen nach Ortstrennung. Um von einem Ort zum anderen zu gelangen, verwendet bitte die Bezeichnungen CF und TBC in eurem Post. Der First-Post muss deutlich als solcher beschriftet werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mädchen für alles
Dollar :
25

Erstcharakter :
Admin

avatar

Admin

BeitragRe: » Forumsleitfaden ↪  So Sep 25, 2016 4:19 am
Community

Chatbox
Die Chatbox ist der erste Ort, wo ihr nach Mitgliedern suchen könnt. Immer Mal wieder tummeln sich hier Mitglieder rum, die sich immer über neue Gesichter freuen und sich gerne mit dir unterhalten werden. Wenn du hier klickst, öffnest du die Chatbox in einem neuen Tab und kannst dich dort einloggen.

Die Chatbox befindet sich ansonsten immer ganz unten auf der Startseite.


Vorstellung
Einen guten Zugang zur Community findest du auch, wenn du einen Vorstellungsthread eröffnest und so offiziell 'Hallo' sagst. Nicht jeder mag sie, aber wir finden sie sehr sinnvoll, da ihr euch dort bereits sehr gut vorstellen könnt \o.o/


Discord/Skype
Unser Forum besitzt eine Discord- und eine Skype-Konverenz, in der sich nur User aus diesem Forum befinden. Wie ihr in die Discord/Skype-Konvi gelangt, erfahrt ihr im entsprechenden Beitrag oder einfach in den Modulen zur Linken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mädchen für alles
Dollar :
25

Erstcharakter :
Admin

avatar

Admin

BeitragRe: » Forumsleitfaden ↪  So Sep 25, 2016 4:20 am
Setting & System

Story
Die Welt wurde 2065 von einem verheerenden Meteoritenschauer heimgesucht, der beinahe die gesamte Erde zerstört und unbewohnbar gemacht hat. Nur wenige Bereiche sind von den Einschlägen verschont geblieben und bilden die heutigen Metropolen. Diese Metropolen sind riesige, moderne Städte, die durch Kuppelgebilde von der todbringenden Atmosphäre abgeschirmt sind. Der Meteoritenschauer brachte nämlich nicht nur vernichtende Einschläge, sondern auch organischen, hoch aggressiver Staub [HMS], der bei Kontakt zu Genmutationen führt. Doch nicht alle Menschen überlebten den Kontakt mit HMS, nur Diejenigen mit Blutgruppe B oder AB konnten überleben. Die Mutationen brachten die heutigen Carrier hervor, die mit ihren übermenschlichen Fähigkeiten von den normalen Menschen gefürchtet werden.

Heute spielen wir in der Metropole Hongkong. Die Regierungsmacht ist die RPH [Regierungspartei Hongkong], die inzwischen seit fast 15 Jahren an der Macht ist und keine sonderliche Opposition zu verzeichnen hat. Sie ist vor allem bekannt für ihre rassistische Anti-Carrier-Politik. Seit den Gesetzen der RPH wurden die Carrier nämlich dazu gezwungen sich registrieren zu lassen, bestimmte Berufe und Privilegien aufzugeben und in den Wohnbezirk β umzuziehen. Während die RPH die NHS, eine militärisch-strukturierte Anti-Carrier-Organisations, ins Leben rief, organisierten die Carrier sich insgeheim und gründeten die Kumi, eine ausschließlich aus Carriern bestehende staatsfeindliche Organisation. Heute herrscht kalter Krieg zwischen diesen Fraktionen.

2088 wurde das Bahnnetzwerk Hongkongs von einem großangelegten Terroranschlag heimgesucht, der tausende Menschen in den Tod riss und für Aufruhr in der Bevölkerung sorgte. Doch nicht die Kumi war dafür verantwortlich, sondern eine bisher unbekannte Terrorgruppe namens ANTRAX. ANTRAX wurde schnell als Unterspross von Equinox eingeordnet, einer Sammelbezeichnung für staatsfeindlich agierende Organisationen, die sich aus der ehemaligen Oppositionspartei der RPH gebildet hat. Mit dem Tag des Anschlages wurden Antiterrorgesetze verabschiedet, die es ermöglichen nun auch Menschen als staatsgefährend einzusortieren und zu verfolgen. Eine neue Front im Konflikt wurde geschaffen!

» Story | Die Welt


Menschen & Carrier
Die Blutgruppe entscheidet darüber, welche Zugehörigkeit man besitzt. Dabei wird grundlegend zwischen Mensch und Carrier entschieden, während Carrier ebenfalls noch aufgeteilt sind.

Die Menschen sind etwas 50% der Bevölkerung Hongkongs. Die Meisten haben Angst vor den Fähigkeiten der Carrier, fürchten das "Andere" und unterstützen dem entsprechend die radikale Politik des Staates. Das kann vor allem daran liegen, dass man als Mensch keine "Carrier-Fähigkeiten" besitzt und erst mit jahrelangem, harten Training in der Lage ist gegen einen Carrier anzukommen. Menschen besitzen die Blutgruppen A+, A-, 0+, 0- und sterben bei direktem Kontakt mit den todbringenden Sporen von HMS. Als Mensch kann man den drei Fraktionen NHS, Equinox und Zivilist angehören.

Carrier bilden etwas weniger als 50% der Bevölkerung Hongkongs und sind einem System von staatlicher Ausgrenzung und Verfolgung ausgesetzt. Aufgrund der durch Sporen verursachten Mutationen besitzen Carrier übermenschlich gesteigerte und modifizierte Fähigkeiten. Reinrassige Carrier besitzen die Blutgruppe B+ und sind die stärksten ihrer Art, da sie bis Stärkelevel S kommen können; halbe Carrier besitzen die Blutgruppe AB+ und besitzen weniger stark ausgeprägte Fähigkeiten; während Carrier-Potenzial mit den Blutgruppen B- und AB- keinerlei Carrier-Fähigkeiten besitzen. Die Fähigkeiten eines Carriers gehen immer von ihm selbst aus! Um einen ungefähren Vergleich zu setzen, würden wir sagen, das die Fähigkeiten von Mutanten aus X-Men eingeschränkt genau das bilden, was wir meinen.

» Blutgruppensystem


System
Das Stärkelevel beschreibt die Stärke eines Charakters. Dabei bezieht man sich vor allem auf die körperlichen Eigenschaften eines Charakters. Dazu gehören bei einem Carrier auch die Beherrschung und Stärke seiner Fähigkeit. Es ist wichtig eines Charakter anhand seiner Fähigkeiten einzuschätzen um so ein besseres Bild seiner Stärke darzustellen. Das Stärkelevel steht nicht im direkten Kontakt zu seiner Freigabestufe oder seinem Gefahrenlevel. Auch Mitglieder der Equinox können ein höheres Stärkelevel haben.

Die Freigabestufe beschreibt zu welchen "besonderen Orten" und zu welchen wichtigen Informationen ihr Zugang habt. Freigabestufen werden im Grunde nur in der NHS vergeben. Jedoch bekommen auch von außerhalb stammende eine höhere Freigabestufe, sofern diese Zugang zu wichtigen Orten bekommen. Dazu gehören beispielsweise Wartungsarbeiter an den Lebenserhaltungssystemen. Hier werden jedoch nur eingeschränkt Freigabestufen II/III vergeben. Personen mit Gefahrenelevel höher als I erhalten generell keine höhere Freigabestufe!

Das Gefahrenstufe beschreibt, welches Gefahrenpotenzial eine Person für den Staat hat. Dieses Gefahrenlevel wird ausschließlich durch den Staat vergeben. Es wird auf dem ID-Chip vermerkt und verhindert den Zugang zu bestimmten Orten innerhalb der Stadt.

» Einstufungen


Fraktionen
Die "National Organisation of behavioral Adjustment and govermental Security" - kurz NHS - ist eine von der Regierungspartei gegründete, militante Organisation, die für die staatliche Sicherheit zuständig ist. Die NHS kontrolliert die Carrier, verfolgt Staatsfeinde jeder Fraktion und macht noch so einiges Anderes. Als Mitglied der NHS unterläuft man jahrelangem Training um so gegen Carrier anzukommen, ist in der Lage Stims zu verwenden oder Kybernetik einzusetzen. Man bekommt mindestens Freigabestufe II und darf kein Gefahrenlevel höher als 0 haben. Als Mitglied der NHS kann man sich auf verschiedene Sachen spezialisieren: Paramedics versorgen verletzte NHS-Agenten in der Sperrzone und im Außeneinsatz; Forschungspersonal forscht am Carrier-Gen; Geheimdienstagenten sammeln Informationen und gehen Undercover und Einsatzkräfte gehen in den aktiven Einsatz und kämpfen gegen Kumi-Mitglieder und andere Staatsfeinde.

Die Kumi sind eine aus Carriern gebildete staatsfeindliche Organisation. Sie kämpfen für die Freiheit der Carrier und führen dem entsprechend einen geheimen Krieg mit der NHS. Die Mitglieder gehen von der Überlegenheit der Carrier aus, besitzen jedoch ein eben solches Denken den eigenen Carriern gegenüber. So besteht die Organisation vorwiegend aus reinrassigen Carriern. Menschen werden generell nicht als Mitglieder der Kumi akzeptiert. Als Mitglied der Kumi erhält man Freigabestufe I und Gefahrenlevel I und höher.

Die Equinox ist eine gegen den Staat und seine Politik gerichtete Sammelorganisation, die sowohl aus Menschen als auch aus Carriern besteht. Die Equinox ist eine breit gefächerte Gruppe, mit verschiedensten Zielen, Plänen und Vorgehensweisen. Während die radikale Gruppe ANTRAX versucht den Staat ins Chaos zu stürzen, versuchen die Putschisten einen Staatsstreich zu vollführen und selbst an die Macht zu kommen. Die Friedensbewegung verwendet ausschließlich friedliche Protestmittel und versucht die Bevölkerung von Innen heraus zu einer Kehrtwende zu bringen, während die Verschwörungstheoretiker lediglich eine eingeschworene Gruppe sind, die die Kuppel als staatliches Konstrukt zur Kontrolle der Menschen ansehen. Je nach Untergruppierung erhält man unterschiedlich hohe Freigabestufen und Gefahrenlevel.

Die Fraktion "Zivilisten" beinhaltet alle Personen - unabhängig von ihrer Zugehörigkeit oder Gesinnung - die ein relativ "normales Leben" innerhalb von Hongkong führen. Auch Carrier ohne Kumi-Zugehörigkeit werden dieser Fraktion zugeschrieben.

» Fraktionen


Stand der Technik und der Waffen
Die Entwicklung von Munitions-verschießenden Waffen ist sehr weit voran geschritten, doch anstatt neue Grenzwerte zu definieren war Effizienz und Mittelsparsamkeit das Ziel. Traditionelle Waffen wie Schwerter, Messer und anderes sind zwar noch im Gebrauch, stehen Schusswaffen jedoch zumeist in vielen Punkten nach und werden dem entsprechend von der NHS und dem Militär nicht mehr im Einsatz verwendet.

Mit Kybernetik ist hier im Forum über die eigentlich damit definierte Steuerungs- und Regeltechnik zusätzlich die mechanische Modifikation und Optimierung des menschlichen Körpers gemeint. Ob es Soldaten sind, die bei Einsätzen eines ihrer Beine verloren oder Feuerwehrmänner, die durch Rauch irreparable Schäden innerhalb der Lunge erlitten.

Ursprünglich entwickelt um Sondereinsatzkräften auf längeren Einsätzen einen Ausgleich gegen die zunehmende körperliche Erschöpfung zu bieten sind Stims heute aus dem Leben von Soldaten kaum mehr weg zu denken. Diese raffinierten chemischen Substanzen dienen zur körperlichen Leistungssteigerung, Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit über ungewöhnlich lange Zeit oder einfach um einen großen Haufen Papierkram in Rekordzeit zu erledigen.

» Technik & Waffen


Hongkong - Ingame-Bereich
Hongkong ist aufgeteilt in 6 Gebiete. Die Gebiete sind klart abgetrennt und durch ein oberirdisches Bahnnetz miteinander verbunden. Wie ihr euch zwischen den Gebieten bewegen könnt, wird im FAQ näher behandelt. Es gibt die folgenden Gebiete:
    Wohnbezirk α
    Dieser Bezirk wird zum Wohnen verwendet. Hier dürfen ausschließlich Menschen hinziehen, als Carrier darf man hier nicht wohnen. Man kann diesen Bezirk mit jeder Freigabestufe und jedem Gefahrenlevel besuchen. Er grenzt westlich direkt an Wohnviertel β und südlich an das Stadtzentrum.

    Wohnviertel β
    Dieser Bezirk wird zum Wohnen verwendet. Er ist das Wohnviertel der Carrier, wenn gleich auch Menschen hier wohnen können, wenn sie wollen. Man kann diesen Bezirk mit jeder Freigabestufe und mit jedem Gefahrenlevel besuchen. Er grenzt östlich an Wohnbezirk α. Im Wohnviertel β finden wir auch den Untergrund.

      Untergrund
      Der Untergrund ist ein unterirdisches Gebiet der Kumi. Hier wohnen Carrier, die kein normales Leben in der oberirdischen Welt führen können oder wollen. Hier befindet sich der ebenfalls Schwarzmarkt und die Kumi-Zentrale. Menschen findet man nur in seltenen Fällen hier, da es sich um ein Kmi-regiertes Gebiet handelt.

        Schwarzmarkt
        Der Schwarzmarkt ist ein großer Markt im Untergrund, der von den Kumi geleitet wird, jedoch auch andere Verkäufer hat. Hier werden illegale Gegenstände für Kumidollar verkauft.

        Kumi-Zentrale
        Die Kumi-Zentrale ist das Hauptquartier der Kumi und wird von diesen als Wohn- und Ausbildungsort verwendet. Auch jegliche Planung passiert hier.


    Industrieviertel
    Das Industrieviertel wird zum Arbeiten verwendet. Hier wohnt eigentlich niemand. Ab Gefahrenstufe IV darf man dieses Gebiet nicht mehr besuchen. Eine besondere Freigabestufe braucht man für dieses Gebiet nicht. Es liegt im östlichen teil Hongkongs und grenzt westlich an das Stadtzentrum und das Regierungsviertel.

    Stadtzentrum
    Das Stadtzentrum besteht aus drei Teilen: dem streng kontrollierten, unterirdischen Hauptbahnhof, dem Kulturviertel mit Universitäten, Schulen und Museen, und dem Unterhaltungsviertel mit allen denkbaren Geschäften und Orten. Mit Gefahrenlevel III darf man hier keine Großverantslatungen mehr besuchen und ab Gefahrenlevel IV darf man das Stadtzentrum gar nicht mehr besuchen. Eine besondere Freigabestufe braucht man nicht. Wohnen tun hier nur Menschen der Oberschicht mit sehr viel Vermögen oder Gehalt.

    Regierungsviertel
    Das Regierunsgviertel wird zum Arbeiten verwendet. Hier befindet sich die städtische Bank, das Regierungsgebäude und die Verwaltungszentrale. Mit Gefahrenlevel II darf man das Regierungsgebäude nicht mehr betreten, ab Gefahrenstufe III darf man das gesamte Gebiet nicht mehr betreten. Man benötigt keine besondere Freigabestufe um dieses Gebiet zu betreten. Nördlich grenzt es an Wohnbezirk α, östlich an das Industrieviertel und südlich an die Sperrzone. Im Regierungsviertel wohnen nur hohe Politiker oder Beamte, die sich eine Wohnung hier leisten können

    Sperrzone
    Die Sperrzone ist das südliche Gebiet und grenzt ausschließlich an das Regierungsviertel. Die Grenze zur Sperrzone ist stark befestigt und kaum lebend zu überwinden. Das Gebiet selber ist in 3 Teile gegliedert: allgemeine Sperrzone, Gefängnisgebiet und Lebensunterhaltungssysteme.

      allgemeine Sperrzone
      In diesem zentral gelegenen Teil befindet sich die NHS-Zentrale, das Forschungsgebäude und als wichtigster Teil die Kasernen, in welchen alle NHS-Mitglieder wohnen. Der allgemeine Teil der Sperrzone kann unter Beobachtung erst mit Freigabestufe II und erst mit Freigabestufe III ohne Beobachtung betreten werden.

      Gefängnisgebiet
      Hier befindet sich das staatliche Gefängnis für Menschen und Carrier, die Forschungseinrichtung für Carrier-Forschung und das geheime Waffentestgebiet der NHS. Die Gefängnisinsel liegt im westlichen Teil und ist nur über eine Brücke zu erreichen. Mit Freigabestufe IV kommt man als Gefängnispersonal oder Forschungsmitglied auf die Gefängnisinsel, als sonstiges NHS-Mitglied benötigt man mindestens Freigabestufe V um dieses Gebiet zu betreten.

      Lebensunterhaltungssysteme
      Die Lebensunterhaltungssysteme sind dafür zuständig das Leben unter der Kuppel zu ermöglichen. Hier arbeitet menschliches Fachpersonal, das eingeschränkte Freigabestufe III erhalten hat, unter Beobachtung. Die Lebensunterhaltungsysteme liegen im auf einer Insel südlich der Sperrzone.

Wo wohne ich in Hongkong?
Wir wollen hier kurz die Normalfälle der Wohnregelung darstellen, wenn gleich ihr auch sofern begründet und mit den Guides und Regeln übereinstimmend anders wohnen könnt. Als menschlicher Zivilist wohnt ihr in der Regel im Wohnviertel α, könnt aber auch im Wohnviertel β, wo alle Carrier-Zivilisten wohnen. Als Mitglied der NHS wohnt ihr in einem Schlafsaal der Kasernen in der Sperrzone und als Mitglied der Kumi ein Zimmer in der Kumi-Zentrale im Untergrund. Als Carrier mit hoher Gefahrstufe ohne Mitglied der Kumi zu sein werdet ihr im Untergrund wohnen, während ihr als Mensch mit hohen Gefahrenlevel zumeist noch versteckt im Wohnviertel β lebt.

» Hongkong
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mädchen für alles
Dollar :
25

Erstcharakter :
Admin

avatar

Admin

BeitragRe: » Forumsleitfaden ↪  So Sep 25, 2016 4:20 am
Charaktererstellung

Vorgehen
Jeder RPG-ler geht anders vor, wenn er einen Charakter erstellt. Das orientiert sich oftmals auch daran, wie er Avatare sucht. Syn ist beispielsweise eine sehr schwierige Person, was die Avatarsuche angeht, da ist es immer am klügsten zuerst eine Richtung zu haben, dann einen Avatar zu finden und erst danach ein Konzept zu entwickeln.

Es ist euch aber ganz alleine überlassen, wie ihr vorgehen wollt und ihr müsst euch nicht an die Struktur halten, die ihr hier findet. Sie soll euch nur helfen, wenn ihr gar keine Ahnung habt.


Avatar finden
Ein Avatarbild und eine Signatur verleihen euch Wiedererkennungswert. Bevor ich euch auf die Suche macht, solltet ihr die Avatarliste aufrufen und beim Suchen überprüfen, ob der entsprechende Avatar überhaupt noch frei ist. Hier einige Seiten, die euch vielleicht helfen können:Seid ihr nicht in der Lage selbst zu gfxn, wollt aber ein hübsches Set, könnt ihr euch an unsere Set-Hilfe wenden und mal gucken ob ein anderer User euch weiterhelfen kann!


Konzept eines Charakters
Wenn ihr beginnt einen Charakter zu erstellen, solltet ihr im Wanted & Not Wanted Thread überprüfen, was momentan nicht angenommen wird. Ihr könntet auch einen Abstecher zu den Gesuchen machen und schauen, ob sich eine Idee bietet, die einen anderen User gleichzeitig mit glücklich macht.

1. Uberlegung: Mensch oder Carrier
Als Erstes solltet ihr euch überlegen, ob ihr ein Mensch oder ein Carrier sein wollt. Beides hat schließlich seine Folgen. Als Mensch kann man nicht mehr zur Kumi gehören und als Carrier nicht mehr zur NHS, desweiteren besitzen Carrier andere Gefahrenstufen, die euch vielleicht das ein oder andere Konzept versperren können.

2. Überlegung: Blutgruppe
Danach könnt ihr euch entscheiden, welche Blutgruppe ihr haben wollt. Bei Menschen ist es hypothetisch egal, welche menschliche Blutgruppe ihr wählt, während bei Carriern die Blutgruppe entscheidet, welches Stärkelevel ihr erreichen könnt. Blutgruppe B+ macht euch zum reinrassigen Carrier, der bis Stärkelevel S kommen kann, halbe Carrier mit Blutgruppe AB+ kommen nur bis Stärkelevel A und Carrier-Potenziale mit Blutgruppe AB- und B- haben beispielsweise gar keine aktiven Carrier-Fähigkeiten und können diese nur vererben.

3. Überlegung: Familienzugehörigkeit
Jetzt wo ihr eure Blutgruppe kennt, solltet ihr die Blutgruppen eurer Familie entscheiden. Das kann sich nämlich auch stark auf das Konzept auswirken. Hier eine Liste von Blutgruppen der Eltern und Kinder:

Vererbung:
 

4. Überlegung: Fraktion& Gesinnung
Ihr könnt euch die Fraktion eures Charakters nun aussuchen. Dabei müsst ihr natürlich die Voraussetzungen bei den einzelnen Fraktionen beachten. Aus der Fraktion könnt ihr in vielen Fällen auch direkt die Gesinnung eures Charakters zurechtlegen. Wie ist euer Charakter den anderen Fraktionen gegenüber eingestellt?

5. Überlegung: Persönlichkeit
Inzwischen solltet ihr ein ungefähres Bild davon haben, wo ihr mit dem Konzept hinwollt. Dem entsprechend solltet ihr euch jetzt überlegen, was für eine Person euer Charakter ist, damit ihr weitere Überlegungen machen könnt.

6. Überlegung: Arbeit/Spezialisierung und Rang
Wenn ihr bis gerade noch keine Ahnung hattet, wo euer Charakter innerhalb der Fraktion hin soll, sollte die Persönlichkeit jetzt den Schubser gemacht haben. Ihr solltet euch jetzt überlegen was ihr mit dem Charakter machen wollt. Welchem Beruf wollt ihr als Zivilist nachgehen? Welcher Untergruppe der Equinox wollt ihr angehören? Welche Aufgaben wollt ihr in der Kumi ausüben? Welche Spezialisierung wollt ihr in der NHS haben?

7. Überlegung: Kampfverhalten & Fähigkeit
Nun könnt ihr euch überlegen wie ihr kämpfen wollt und was ihr als Waffen wollt? Als Carrier hat man meistens vorher schon eine Fähigkeit im Auge und sollte hier überprüfen, ob die Fähigkeit auch noch zum Charakter passt und wenn man noch keine hatten sollte man sich diese jetzt aussuchen.

8. Überlegung: System-Stuff
Schaut jetzt, dass ihr euch Stärkelevel, Gefahrenstufe und Freigabestufe passend zum Charakter und System, auswählt. Ihr habt inzwischen so viele Sachen festgesetzt, dass euch viele Sachen schon vorgegeben sind und ihr nicht mehr viel Entscheidungsfreiheit bei den Einstufungen habt. Ein Carrier kann beispielsweise nur Freigabestufe I haben und ein NHS-Agent kommt nicht höher als Gefahrenlevel 0.

9. Überlegung: Allgemeines
Jetzt könnt ihr an die Kleinigkeiten gehen. Sucht euch Namen, Geburtsdatum und Wohnort. Auch euer Aussehen könnt ihr jetzt in diesem Teil komplett festsetzen. Teilweise hat man sich vorher schon ein Aussehen herausgesucht, das mit dem Festsetzen eines Konzeptes aber nicht mehr ganz passt, sodass man zu diesem Punkt teilweise noch einmal ein neues Aussehen aussuchen muss.

10. Überlegung: Story & Hintergrund
Überlegt euch nun die Hintergrundgeschichte eures Charakters und seiner Familie. Passt gegebenenfalls die vorher gesammelten Informationen zum Charakter noch einmal, dass sie dann auch zur Geschichte passen.



Bewerbung erstellen
Um Teil des Ingame zu werden müsst ihr den Charakter nun auch erstellen. Verwendet dafür die Steckbriefvorlage und postet sie nachdem alle Punkte ausgefüllt wurden im Bewerbungsbereich. Beachtet bitte die Angaben, die wir euch unsere Hilfe zur Charaktererstellung bereit stellen.


Erste Schritte Ingame
Sobald ihr ein Angenommen vom Staff bekommen habt, wird eure Bewerbung in den "Angenommen-Bereich" verschoben und kann nicht mehr von euch editiert werden. Füllt eure Profilfelder aus, erzeugt Profil einen Charakterbogen und füllt diesen aus, erstellt nach der entsprechenden Vorlage eure Updates und verlinkt sowohl Updates als auch Bewerbung in eurer Signatur. Nun könnt ihr ins Ingame starten.

Da ihr immer mit jemandem posten müsst, solltet ihr euch im Postpartner-Gesuch einen solchen Suchen. Der einfachste Einstieg ins Ortsplay wird gewährt, wenn ihr euch jemanden aus der eigenen Fraktion sucht und erst einmal ruhig ankommt. Versucht Beziehungen zu anderen Charakteren aufzubauen, eure Persönlichkeit zu erkunden und vielleicht etwas Spaß zu haben. Findet Freunde oder Rivalen. Natürlich könnt ihr auch mit Charakteren aus feindlichen Fraktionen posten, das birgt jedoch immer ein Kampfrisiko! Wenn es zu einem Kampf kommt, beachtet bittet unsere Richtlinien dazu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
THE PRISM - Chronicles of Tomorrow :: VERWALTUNG :: Pinnwand-
Gehe zu: